Unterinntaler Jagdtage 2b

Am 15. März durften die 2a und die 2b Klasse bei den Unterinntaler Jagdtagen im Hotel Andreas Hofer vorbeischauen. Ihnen wurde von der Jägerin Sabine Gwirl die Welt der Jagd und des Wildes nähergebracht. Die Kinder konnten verschiedene Wildpräparate, Abwurfstangen, einen Jagdrucksack, einen Jägerhut, ein Fernrohr und vieles mehr bewundern.
„Wie können wir den Wald und das Wild schützen?“ – Fragen wie diese wurden gemeinsam besprochen. Ebenfalls diskutierten die Schüler über die Vermeidung von Lärm und Verschmutzung des Waldes.
Zum Abschluss durften einige Kinder noch mit den Förstern in den Wald gehen. Die Förster brachten den Kindern anhand von Gemeinschaftsspielen die Bäume und Tiere unserer Wälder näher.