Hobby Horsing an der VS Stadt!

In Finnland ist es die Trendsportart: „Hobby Horsing“. Mit Steckenpferden reiten die Kinder im Galopp, überwinden Hindernisse und führen komplizierte Schrittfolgen für die Dressur aus. Geritten wird in Hallen und auch im Freien.
Oftmals ist das Steckenpferd auch selber gebastelt. Und genau das taten die SchülerInnnen der dritten Klassen der VS Stadt!
Mit großer Begeisterung knüpften sie Schnüre für das Zaumzeug, stopften Socken mit Füllwatte aus, nähten Ohren aus Filz, befestigten Knöpfe als Augen, knüpften die Mähne aus Wolle und befestigten den Kopf an einem robusten Holzstab.
Nachdem das Steckenpferd fertiggestellt war, ging es ab in den Turnsaal. Nach finnischem Vorbild galoppierten und trabten die Kinder über Hindernisse und um die Wette. Am schwierigsten waren die Schrittfolgen für die Dressur. Aber auch diese meisterten die Kinder mit Bravour.
Vielleicht wird Hobby Horsing auch bei uns zum Trendsport. Wir sind auf jeden Fall dabei.