Sprachförderung mit Kindergartenkindern

Im April und im Mai nahmen in den ersten Klassen und in der Vorschule Kindergartenkinder
sechsmal je eine Stunde am Unterricht teil. Schwerpunkt dieser Stunden war die Sprachförderung.
Ausgewählt wurden Kinder, die im Herbst einschulen werden und Deutsch noch nicht gut können.
Wir hoffen, mit dieser Initiative einen kleinen Beitrag zur Sprachförderung geleistet zu haben.