2a besucht den Bauernhof

Am heutigen Wandertag besuchten die SchülerInnen der 2a Klasse einen Bauernhof.

Gleich am Anfang durften die Kinder eine ganz frisch gemolkene Ziegenmilch probieren. Nach der Jause zeigte uns der Bauer seine Tiere wie

Ziegen, Kühe mit Kälber und viele Hühner. Es gab auch eine tolle Überraschung für die SchülerInnen: jeder, der sich traute, durfte eine Runde

reiten. Bevor man sich verabschiedete, konnten die Kinder noch einige Beeren (Himbeeren, Johannisbeeren und Cassis) pflücken und essen.

Vielen herzlichen Dank der Familie Atzl für den tollen Aufenthalt!

Zum Abschluss ging die 2a noch in den Waldspielplatz.