1abc – Besuch bei der Jägerin und den Förstern

Am 17. März besuchten die Schüler der ersten Klassen die Jägerin Frau Sabine Gwirl,
die mit großer Begeisterung den Kindern die heimischen Wildtiere und deren Lebensräume näher brachte.

Mit viel Anschauungsmaterial und mitgebrachten Jagdtrophäen weckte sie auch das
Interesse der Schüler für die Arbeit eines Jägers.

Einen weiteren Teil dieses Vormittags verbrachten die ersten Klassen mit den Förstern
Christian und Markus in einem nahe gelegenen Waldstück. Dort wurden zum einen Themen
rund um den Wald kindgerecht vermittelt und zum anderen Gemeinschaftsspiele durchgeführt,
welche die Kinder besonders begeisterten.

Vielen Dank für diesen lehrreichen und eindrucksvollen Vormittag!